Manufaktur

Dem Erbe verpflichtet

Die Manufaktur, im Sinne des Wortes, ist im Grunde die Firma steppwaren ebersweier GmbH. Im südlichen Schwarzwald, mitten im Städtchen Offenburg, hat die Firma ihre Betriebsstätte. Die Kurzbezeichnung st-eb, im schwarzen Kreis mit Pferdekopf, hat sich seit den 1970er Jahren als Marke in der Pferdewelt mit einer ganz bestimmten Ausführung ihrer Sattelunterlagen einen Namen geschaffen.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung wurde der Betrieb im Jahr 2005 durch Daniel Staub übernommen. Dabei galt das Hauptinteresse der bestehenden Fertigung von Tagesdecken, welche auf Maß für das Raumausstattergewerbe gefertigt wurden. Die verarbeiteten Materialien und die Qualität der st-eb Sattelunterlagen überzeugten jedoch von Anbeginn weg. So wurde entschieden, auch dieses „Erbe“ anzunehmen und mit der nötigen Sorgfalt weiter zu pflegen. Dazu gehört, wie einer der ersten Kunden nach der Firmenübername meinte, dass man bei st-eb alles ändern darf außer dem Produkt.

In Offenburg werden auf einer Handsteppmaschine, einer Vielnadelsteppmaschine und diversen Industrie- und Spezialnähmaschinen die einzeln von Hand zugeschnittenen Sattelunterlagen mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Dort wo st-eb drauf steht, will man auch dass st-eb drin ist. Mit diesem Selbstverständnis gehen wir jeden Morgen von neuem ans Tagwerk.

   
Ihre st-eb Logo